Es wächst und gedeiht…

„Ach wie toll“! Und „ hast du schon gesehen“? Oder „schau mal da“ . So hört man es zur Zeit des Öfteren im Garten im Haus am Ring. Die Hoch-Beete  erfreuen sich großer Beliebtheit und die Bewohner beobachten tagtäglich was sich tut.

Die ersten Salatköpfe wurden bereits geerntet und noch mal Radieschen ausgesät. Zucchini und Gurkenpflanzen blühen bereits. An den Tomaten sind erste Früchte zu sehen.
Auch der Apfelbaum hängt voll mit Früchten. Aber das Kirschbäumchen hat soooo viel Läuse… also Brennesselsud herstellten, einsprühen und gießen.

 Gerade bei der wärme der letzten Tage haben die eigenen Salate besonders gut geschmeckt. Die Blätter so wunderbar zart. Und auch der gekühlte selbstgemachte Minz-Tee ist wieder super beliebt.

Alle freuen sich auf die weiteren Gärtner-Erfolge!

Kerstin Daske, Gruppenmitarbeiterin Haus am Ring, 01.07.2020