Die Weihnachts-Tour 2020

So ungewöhnlich dieses Jahr auch für uns alle ist, einige Dinge bleiben zum Glück gleich. So auch die alljährliche Weihnachtstour unserer Bereichsleitung Sylvia Burmester. Jedes Jahr kurz vor Weihnachten besucht sie die Wohnhäuser und hat natürlich auch ein paar Geschenke im Gepäck.

In diesem Jahr ist zu Weihnachten vieles anders und sehr besonders. Aber die Weihnachtsfreude ist ungetrübt und die Bewohner*innen konnten Ende November ihre Wunschzettel für dieses Weihnachtsfest schreiben. Frau Schachel und Frau Frenzel wirbelten umher und ob alle Wünsche nun wahr werden – dies wird sich an Heilig Abend zeigen.

Ich konnte gestern alle Wohnhäuser besuchen und die Geschenke für den 24.12.2020 überreichen. Es herrschte überall eine sehr schöne und herzliche Stimmung. So wurde ich am Haus am Wald am Weihnachtsstall mit Weihnachtspunsch und Nüssen, am Haus am Ring und am Siegfried Ehlers Haus an den neuen und sehr schön geschmückten Weihnachtsständen und im Haus am Teich am Weihnachtsfenster empfangen.

Trotz des Lockdowns lassen sich alle nicht die Laune verderben, die Hygienemaßnahmen werden vorbildlich eingehalten und so kann nun der 4. Advent kommen.

Sylvia Burmester, Bereichsleitung Geschäftsbereich Wohnen

Der jährliche Weihnachtsbesuch war auch in diesem Jahr wieder ein fröhliches Zusammenkommen – nur eben nicht wie sonst in den heimeligen Weihnachtsstuben der Wohnhäuser, sondern in den liebevoll dekorierten Außenbereichen der Häuser.

Und auch das Siegfried-Ehlers Haus hat sich ganz besonders über den Besuch kurz vor Weihnachten gefreut:

„Bald ist Weihnacht
Bald ist Weihnacht, wie freu‘ ich mich drauf,
Da putzt uns die Mutter ein Bäumlein schön auf.
Es glänzen die Äpfel, es funkeln die Stern‘,
Wie haben wir doch alle das Weihnachtsfest gern.“

Heute brachte uns Fr. Burmester ganz besondere Geschenke im Auftrag vom Weihnachtsmann in das Siegfried-Ehlers Haus.  Die Bewohner haben sich  zuvor zusammen etwas für ihren gemeinsamen Wunschzettel für das Wohnhaus überlegt. Ob dieser Wunsch in Erfüllung gehen wird, werden wir an Heiligabend erfahren.

Dadurch dass in diesem Jahr leider unsere sehr beliebte Weihnachtsfeier ausfallen musste, aufgrund der aktuellen Gesundheitslage, überreichte Fr. Burmester die Geschenke draußen der Bewohnervertreterin Kathleen Schmidt.

Durch den aufwendig dekorierten Weihnachtsstand auf der Terrasse, für welchen die Bewohner im Tagdienst die Dekoration selbst bastelten, kam ein richtiges Weihnachtsmarkt-Gefühl dabei hoch.

Sophie Linnemann, Gruppenleitung Siegfried-Ehlers Haus

Wir wünschen Ihnen allen ein schönes, ruhiges und gesundes 4. Adventswochenende!

(Sylvia Burmester, Bereichsleitung Geschäftsbereich Wohnen)