„Veronika“ der Lenz ist da!

April April, der weiß nicht was er will. Das sagt eine alte Bauern-Regel und in der vergangenen Woche passte das sehr gut auf das Wetter.

In den sonnigen und etwas wärmeren Momenten nutzten die Mitarbeiter und Beschäftigten der Tagesförderstätten-Notgruppe ihre Chance und machten einen kleinen Frühjahrs-Putz in den Blumen-Kisten.

In diesem Jahr haben wir mit Abstand die besten Blumen und Gräser in den Beeten. So dass auch alles schön für die bevorstehenden Impftage ist.

Es grüßen Sie herzlichst die Beschäftigten sowie Mitarbeiter*innen

S.Waldmann, J.Warsitz, J. Wenzel, Mitarbeiter der Tagesförderstätte